www.schnapsnase.at
Die Wiener Schnapskarte
 


 

Aktualisierung:
6. September 2013

Kulinarisch hat Wien zweifelsohne viel zu bieten - auch viele hervorragende Edelbrände. Ob man nun Herman Botolen`s wohlsortierte, hochprozentige Sammlung im "Meinl am Graben" oder das oft überraschend reichhaltige Angebot exzellenter Edelbrände in einem kleinen Beisl durchprobiert, eine Sammelplatz für Edelbrandliebhaber ist Wien allemal.
Dass die Bundeshauptstadt nur über einen namhaften Brenner verfügt, ändert nichts daran, dass hier Edelbrandtrinkkultur gepflegt wird, wie kaum in einer anderen Stadt.

Und dieser Eine ist Josef Schmidt, der im Weinort Stammersdorf auf seinem Weingut vorzügliche Brände aus Wein, Weintrauben, Weinglöger und Weintrebern destilliert.