www.schnapsnase.at
Die Burgenländische Schnapskarte

 

 
Aktualisierung:
6. September 2013
Die vermutlich größte Dichte an Schnapsbrennern findet man im burgenländischen Kukmirn. Der im Südburgenland gelegene Ort verfügt über eine Obstgartenfläche von unglaublichen 400ha Das Apfeldorf Kukmirn profitiert vom pannonischen Klima, das dieser Region die meisten Sonnentage Österreichs beschert.

Kukmirn verfügt zudem über das 1. Österreichische Brennerei- und Wellnesshotel. Betrieben wird dieses Hotel für hochgeistige Ansprüche von Ute und Kurt Lagler. Mit dem "Kukmirner Golden" produziert Kurt Lagler seit Jahren einen vorzüglichen, im Fass gereiften Apfelbrand. Dessen feine Stilistik ist geradezu typisch für das gesamte Lagler´sche Sortiment.

Fast in der Nachbarschaft zu Kurt Lagler liegt der Obsthof von Gerald Zotter. Zotter-Destillate finden sich in großer Zahl und mit zunehmender Beständigkeit auf den Siegerlisten nationaler und internationaler Prämierungen.